Fragebogen Infos

 

Es wurden 44 Personen nach dem Zufallsprinzip und Anonym befragt,.

 

Es waren zum Teil eine Mehrfachnennungen möglich.

 

Der Fragenbogen war in 4 Themenbereichen (A,B,C,D) unterteilt.

 

 

 

A) Allgemeine Fragen zu persönlicher Erfahrung:

 

B) Allgemeine Fragen zu Sinti und Roma (Herkunft, Zahlen etc.)

 

C) Fragen zu Stereotypen, bzw. allgemeine Einstellung gegenüber Sinti

 

und Roma

 

D) Fragen zur Geschichte

 

 

 

Zu B,Frage 3: Der 2017 eingeweihte Gedenkort denk.mal Hannoverscher Bahnhof befindet sich in der Hafencity an dem Ort, wo der Hannoversche Bahnhof stand. Er erinnert an die über 800 deportierten Sinti und Roma.

 

Zu B,Frage 8: Indien

 

Zu B, Frage 14: Hamburg gehört zu einen der wenigen Bundesländer in derm der Minderheitenschutz für Sinti und Roma nicht in  der Landesverfassung verankert ist !

 

Zu D, Frage 19: Sinti und Roma galten bei den Nazis als minderwertig. Im Dezember 1938 erließ SS-Chef Heinrich Himmler einen Erlass zur "Bekämpfung der Zigeunerplage". Es folgte ihre Erfassung und Internierung.

 

 

 

Zu D, Frage 20:Das Bundesgesetz zur Entschädigung für Opfer der nationalsozialistischen Verfolgung (Bundesentschädigungsgesetz, BEG) gewährt Personen, die während der Zeit des Nationalsozialismus aus politischen, rassischen, religiösen oder weltanschaulichen Gründen verfolgt wurden und dadurch Schäden an Leben, Körper, Gesundheit, Freiheit, Eigentum oder Vermögen sowie im beruflichen oder wirtschaftlichen Fortkommen erlitten haben, eine Entschädigung in Geld.

 

Ausgeschlossen waren  von der Entschädigungen alle sogenannten Asozialen  sowie ein Großteil der Sinti und Roma. Der Bundesgerichtshof schrieb in seinem Urteil vom 7. Januar 1956 (AZ IV ZR 211/55), Sinti und Roma seien aufgrund ihrer „asozialen“ Eigenschaften und nicht aus rassischen Gründen verfolgt worden.

 

*https://de.wikipedia.org/wiki/Bundesentsch%C3%A4digungsgesetz,10.09.2019,09.41 Uhr

 

1963 erkannte zwar der BGH in Abänderung des Unrechtsurteils von 1956 den Entschädigungsanspruch an, distanzierte sich aber nicht von der rassistischen Charakterisierung der Minderheit.

 

Rom und Cinti Union e.V. - 2016 - Impressum - Haftungsausschluss - Datenschutzerklärung